Ich bin ein Läufer. Ich bin ein Morgenläufer. Ich bin kein schneller Läufer. Traue ich mich, langsamer Läufer zu sagen? Ich habe immer an diesen einen Satz gedacht, den ich irgendwo gelesen habe: Egal wie langsam du bist, du läppst immer noch alle auf die Couch. Oder in meinem Fall laufen alle, die immer noch in ihrem bequemen Bett liegen, wie ich es normalerweise für meinen Morgen mache, zwischen 6:00 und 6:30 Uhr morgens. Dieser Blog soll meinen Weg als Läufer beschreiben und zeigen, wie ich mich verbessern kann.

Als ich Anfang 2019 mit diesem Blog anfing, lief ich schon seit ungefähr 10 Jahren hin und her. Irgendwo auf der Straße hatte ich beschlossen, dass ich ein Ziel brauchte und es ein Halbmarathon sein musste. Einige zeitlich schlecht abgestimmte Verletzungen, Motivationsverlust und möglicherweise das Fehlen einer Vision, wie ich dahin komme, wo ich hin möchte, hindern mich daran, dieses Ziel zu erreichen. Ich lief regelmäßig, versuchte Intervalltraining, versuchte mich zu verlangsamen usw., aber nichts gab mir die gewünschten Ergebnisse und ich bemerkte, dass ich anfing, das Training zu überspringen. Meine Motivation verschwand. Ich brauchte einen Plan.

Zu diesem Zeitpunkt entdeckte ich Garmin Coach. Garmin Coach ist ein adaptiver Trainingsplan für 5 km, 10 km und Halbmarathonstrecken, der in Ihrer Garmin-Uhr gespeichert ist. Es plant Workouts basierend auf Ihrem Ziel und Ihrer Leistung innerhalb des Plans und sendet sie direkt an Ihre Uhr. Einfache Einrichtung, strukturierter Trainingsplan, perfekt.

Ich war aufgeregt und machte einen Plan für meine Laufziele für 2019. Ich würde Rennen starten, angefangen mit meinen ersten 5 km im April 2019, dann mit einem 10 km im Mai und einem halben Marathon im Oktober. Es begann großartig, ich lief meine 5K wie geplant, innerhalb meines Zeitziels. Das 10-km-Rennen im Mai ist nicht passiert, und obwohl ich im Juni mit dem Halbmarathontraining begonnen habe, hat es nicht gerade zu einem Halbmarathon geführt. So was nun? Ich wollte immer noch diesen Halbmarathon laufen, also machte ich einen neuen Plan. Mein Halbmarathon wird im Februar 2020 stattfinden.